Audio-Mischpulte

Wo früher die Größe eines Mischpultes entscheidend für den Funktionsumfang und die vorhande Kanalanzahl war, werden viele moderne, digitale Audio-Mischpulte immer kompakter. Dort sind nicht nur mehrere Kanäle und Funktionen auf motorisierten Fadern (Schiebereglern) steuerbar, sondern auch die Bearbeitungsgeräte für Klang und Dynamik eines Audiosignals bereits im Mischpult integriert. Dazu zählen zum Beispiel der Kompressor oder der Equalizer. Die Placke & Kulemann OHG aus Münster hat eine große Anzahl von Audio-Mischpulten im Vermietpark.